Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   ballkleider
   abendkleider


http://myblog.de/zoinb

Gratis bloggen bei
myblog.de





5 Geheimtipps: So wachsen deine Haare schneller

Dichte, volle und voluminöse Haare sind der Traum einer jeden Frau. Doch was tun, wenn die dünnen Flusen einfach nicht wachsen wollen?
5 Tipps: So wachsen deine Haare schneller
1. Kopfhaut-Massage
„Mach Zuhause eine Kopfhaut Massage", rät Philip B., Stylist aus Los Angeles. Kopfmassagen helfen, den Blutfluss in der Kopfhaut zu stimulieren. Das wiederum unterstützt, dass die Nährstoffe schneller in die Haarfollikel eindringen können.
2. Kopfmassage unter der Dusche
Was im Trockenen geht, funktioniert auch im Nassen: Während dem Haarewaschen, die Kopfhaut mit den Fingerspitzen massieren. Beginne an der Rückseite des Halses und arbeite dich hoch zum Haaransatz.
3. Haare schneiden
Jaaa, es nervt. Die Haare sollen ja schließlich länger und nicht kürzer werden. Allerdings wächst gesundes Haar schneller. Außerdem: Wer seine Haare lange nicht schneidet, geht das Risiko ein, dass der Spliss von den kaputten Spitzen bis zum Haaransatz wandert.
4. Vitamin 101
Dermatologe Harold Lancer empfiehlt jeden Tag zusätzlich Vitamine zu sich zu nehmen – in diesem Fall eine Antioxidantien-Mischung mit Vitamin B. Das stärkt die Haarstruktur. Auch Nahrungsergänzungsmittel wie Biotin, die man in der Apotheke bekommt, fördert gesundes Haar und Nagelwachstum. Haarpflege-Experten empfehlen außerdem das Nahrungsergänzungsmittel Viviscal, um das Haarwachstum zu beschleunigen.
5. Shampoo-Pause
Fakt ist: Shampoo nimmt all den Schmutz und Dreck aus Haar und Kopfhaut, während Conditioner es wieder mit Nährstoffen auffüllt, die das Haar braucht, um gesund und glänzend sein. Um dein Haar also in Topform zu halten, ohne es seiner natürlichen Öle und Nährstoffen zu berauben, solltest du hin und wieder auf Shampoo verzichten. Keine Angst, auch wenn du nur Conditioner benutzt, wird das Haar sauber.
20.10.16 11:54


Diese coole Frisur von Julianne Hough kriegt jeder hin

Gewuschelt, akkurat gedreht oder kunstvoll drapiert: Der Dutt steht auf der Frisuren-Hit-Liste ganz oben. Nun tobte sich Celebrity-Stylist Chad Wood an der Haarpracht von Julianne Hough („Dancing With the Stars") aus. Die Idee zu seinem künstlerischen Flecht-Dutt kam ihm während der Modewochen: „Die Inspiration zu der Frisur hatte ich von den Laufstegen der Pariser Modenschauen. Ich wollte etwas anderes und frisches kreieren, dass niemand erwarten würde, das aber trotzdem noch ordentlich und sauber aussieht", so Chad Wood. Quick & Easy: So machst du den Flip Tail Braid von Julianne HoughIm ersten Schritt föhnt Chad Wood die Haare von Julianne Hough aus dem Gesicht. Als nächstes bürstet er sie zu einem enganliegenden Pferdeschwanz zusammen, den er mit einem Gummi befestigt.Danach flechtet er die Haare locker ein und fixiert sie mit Haarspray. Den geflochtenen Zopf bewegt er erst in Richtung Gesicht um ihn dann anschließend um den Haargummi zu wickeln - wie eine Art Kreis. Den Zopf befestigt er vorne und an der Seite mit Bobby Pins, sodass er wie ein Dutt aussieht. Für den krönenden Abschluss, das Ende des Flip Tail Braid mit einer Spange an der Seite feststecken und alles gut mit Haarspray fixieren.
20.10.16 11:53


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung